Logo

PJVname

 

 

Neuerscheinungen

Buchcover: Winfried Kluth (Hrsg.)Jahrbuch des Kammer- und Berufsrechts 2016

Winfried Kluth (Hrsg.)

Jahrbuch des Kammer- und Berufsrechts 2016

Hardcover gebunden im Schutzumschlag,
276 Seiten,
ISBN 978-3-941226-45-6
118,00 €


Zum Inhalt

Informationen zur aktuellen Rechtsentwicklung im Kammer- und Berufsrecht sowie die Dokumentation des Kammerrechtstages 2016 in Leipzig.

    Die Themen im Überblick:

  • Entwicklung des Kammerwesens in Europa im Vergleich

  • Analyse der neueren Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts

  • Austrittsanspruch von Kammermitgliedern in Bezug auf die Mitgliedschaft in Dachverbänden

  • Sozialversicherungspflicht und Ehrenamt

  • Berufsaufsicht im Europäischen Verwaltungsverbund

  • Vorgaben des Unions- und Verfassungsrechts für Preisregulierungen

  • Rechtsprechungsberichte zum Kammerrecht und zum Berufsrecht

 

Martin Luther – ein Bild von einem MannMeinungsbilder von Jugendlichen aus Sachsen-Anhalt

Blaszcyk/Liebig
ANHALT[ER]KENNTNISSE
hrsgg. von Rainer Rausch

Martin Luther –
ein Bild von einem Mann

broschierte Ausgabe
107 Seiten
ISBN 978-3-941226-44-9
27,50 €


Zum Inhalt

Freiheit und Verantwortung sind Wertvorstellungen, die Schüler in den Zusammenhang mit Martin Luther bringen. Diese Schlussfolgerung kann die Pfarrerin Sabine Blaszcyk aus einer religionspädagogischen Studie ziehen. Die an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg erarbeiteten Forschungsergebnisse zeigen ein problematisch geprägtes Lutherbild, das sich für die Bildung einer eigenen Identität (auch einer eventuellen lutherischen Identität) als eher hinderlich erweist. Aber bei dieser Schlussfolgerung bleibt es nicht. Pfarrerin Sabine Blaszcyk und Kirchenpräsident Joachim Liebig formulieren Transferimpulse und praktische Konsequenzen, die insbesondere in den neuen Bundesländern von Bedeutung sind. Die Reihe ANHALT[ER]KENNTNISSE der Evangelischen Landeskirche Anhalts enthält Beiträge zu historischen und aktuellen Fragestellungen aus interdisziplinärer Sicht. Regionale Zugänge werden dabei zumeist durch vergleichende und allgemeine Betrachtungen ergänzt. Wissenschaftlich fundiert und eingängig aufbereitet werden von Anhalt aus Kenntnisse und Erkenntnisse vermittelt – daher: ANHALT[ER]KENNTNISSE.

 

Autoren dieses Bandes

Sabine Blaszcyk
Dozentin am Pädagogisch-Theologischen Institut der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und der Evangelischen Landeskirche Anhalts, zuvor 2012–2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin der Forschungsstelle für religiöse Lern- und Kommunikationsprozesse an der Martin-Luther-Universität Halle- Wittenberg

 

Joachim Liebig
Kirchenpräsident der Evangelischen Landeskirche Anhalts

 

Herausgeber Rainer Rausch Dr. iur., Oberkirchenrat in der Evangelischen Landeskirche Anhalts. Lehrauftrag an den Theologischen Fakultäten der Universitäten Jena und Rostock. Veröffentlichungen zu staatskirchenrechtlichen und steuerrechtlichen Themen